Startseite / Bücher / Romane / Von oben ist die Welt so klein ID: B15957
Bild vergrößern

Von oben ist die Welt so klein

Kategorie:
Autor: Simone Jung, Michael Herl
ISBN: 978-3933974341
Ursprungsland: Deutschland
Originalsprache: Deutsch
Veröffentlicht: 2002
Veröffentlicher:
Fügen Sie die Bücher in meinen Favoriten
Dieses Buch ist schon in meinen Favoriten.
Ihre Favoriten 0 Dieses Buch
Michael Herl ist als Journalist und als Autor, u.a. aus der 'Late Lounge' des hr-Fernsehens bestens bekannt; auch ist er Gründer und Mitbetreiber des Stalburg Theaters in Frankfurt, - Die Autorin und Filmemacherin Simone Jung erzählt Geschichten über Menschen und ihre Selbstbilder, über das vermeintlich Alltägliche und das gerne Vergessene. - Beide verbindet eine innige Freundschaft. Und eine Art von Schreiben, von dem nun ein bißchen ind er gemeinsam verfaßten Erzählung'Von oben ist die Welt so klein' nach draußen dringt. Regisseur Oskar Seidenberg trifft am Set eine junge Frau, ein Mädchen, einen Engel - man weiß nicht genau. Jedenfalls verstricken sich Nanon und Seidenberg in ein langes Gespräch, wie es unter Menschen sonst kaum üblich ist. Es geht um Zielstrebigkeit und krumme Lebenswege, sie erörtern die Lautstärke der Welt und das Hören feiner Töne, die Gesetze der Jahreszeiten und Mechanismen der Hoffnungsnahme... Man wird diese Nanon lieben wie einen kleinen Prinzen, sie hat viel zu sagen, spricht aber schlicht und ohne Aufgeregtheit von ihren Weisheiten. Die Bühnenfassung der Erzählung hatte im Stalburg Theater Frankfurt ihre Uraufführung. Die FAZ schrieb damals: "Die Stille weint. Denn während die Geräusche sich überschneiden, übertönen, will niemand mehr der Stille lauschen. Dabei ist die Stille doch der Grund, auf dem sich die Töne abbilden. Ohne Stille keine Klänge. "Von oben ist die Welt so klein", widmet sich mit viel Mut zum Anachronismus dem leisen Staunen, das die lauten Gewißheiten sanft, aber bestimmt zum Schweigen bringt. (...) Der märchenhaften, aber überhaupt nicht kitschigen, durch unaufdringliche Lichtführung und prägnante Toneinspielungen unterstrichenen Atmosphäre mag man sich dann doch einfach nicht entziehen. Und so hört man sich auch gerne noch mal an, daß die Liebe Reifephasen wie die Jahreszeiten und ein jedes Ding, vom Dach aus betrachtet, seine eigene Geschichte hat."
Andere verwandte Bücher:
Loggen Sie sich bitte ein

E-mail:

Passwort:

Kostenlos registrieren

Passwort vergessen?