Startseite / Bücher / Kunst / Sieben 03. Das Metadekorativum ID: B21538
Bild vergrößern

Sieben 03. Das Metadekorativum

Kategorie:
Autor: Doina Talmann
ISBN: 978-3837507546
Ursprungsland: Deutschland
Originalsprache: Deutsch
Veröffentlicht: 2012
Veröffentlicher:
Fügen Sie die Bücher in meinen Favoriten
Dieses Buch ist schon in meinen Favoriten.
Ihre Favoriten 0 Dieses Buch
Kurzbeschreibung
Das Metadekorativum in der Kunst steht für eine innovative Objektsprache und entführt in ein originelles plastisches Reich der Darstellung: Mondgärten, Meerlandschaften, Regen und Käfer, Engel zwischen Paradiesbäumen, Säulengänge und Kuppeln, Briefe und lamellare Schattenblätter, Mandalas aus Blüten und trockenen Blättern sind nur einige der dargestellten Motive. Charakteristisch für das Dekorative in der Kunst sind die Befreiung von ästhetischen Kategorien und die Emanzipation vom Zweckdienlichen.
Der dritte Band in der Reihe 7 widmet sich der dekorativen Kunst. Der Band stellt sieben rumänische Künstler, die zu den markantesten Namen der zeitgenössischen Kunst in Rumänien gehören, mit ihren Biografien und Werken vor: Ghergina Costea, Daniela Fainis, Mariana Gheorghiu Badeni, Ileana Dana Marinescu, Ioan Nemtoi, Cristina Popescu Russu und Mihai Topescu. Die Künstler sind zwischen 48 und 68 Jahre alt, in Rumänien etabliert, fast alle wurden an der Kunstakademie in Bukarest ausgebildet. Das Buch macht deutlich, dass trotz aller Gemeinsamkeiten die Arbeiten und Arbeitsmaterialien äußerst heterogen sind: Neben Glas und Porzellan finden Naturstoffe wie Holz und Blattwerk Verwendung; auch Alltagsgegenstände werden zu Kunstwerken um-dekoriert. Das Metadekorativum zeigt einen Querschnitt durch die aktuelle dekorative Kunst Rumäniens.
Andere verwandte Bücher:
Loggen Sie sich bitte ein

E-mail:

Passwort:

Kostenlos registrieren

Passwort vergessen?