Startseite / Bücher / Kunst / Gustav Klimt und das ewig Weibliche ID: B20401
Bild vergrößern

Gustav Klimt und das ewig Weibliche

Kategorie:
Autor: Andreas Gabelmann
ISBN: 978-3775730242
Ursprungsland: Deutschland
Originalsprache: Deutsch
Veröffentlicht: 2011
Veröffentlicher:
Fügen Sie die Bücher in meinen Favoriten
Dieses Buch ist schon in meinen Favoriten.
Ihre Favoriten 0 Dieses Buch
Kurzbeschreibung
Klimt und die Frauen: fesselnde Darstellung einer skandalträchtigen, aber künstlerisch fruchtbaren Beziehung"Ohne Frauen, die sich seiner Kunst als Morgengabe darbringen, ist Klimt schlichtweg nicht denkbar. Wie ein Gewinde blühender Blumen umstehen sie gleichsam sein Werk." Franz Servaes, 1912
Andere verwandte Bücher:
Loggen Sie sich bitte ein

E-mail:

Passwort:

Kostenlos registrieren

Passwort vergessen?