Startseite / Bücher / Biografien & Erinnerungen / Guillaume, der Spion: Eine deutsch-deutsche Karriere ID: B20152
Bild vergrößern

Guillaume, der Spion: Eine deutsch-deutsche Karriere

Kategorie:
Autor: Eckard Michels
ISBN: 978-3861537083
Ursprungsland: Deutschland
Originalsprache: Deutsch
Veröffentlicht: 2013
Veröffentlicher:
Fügen Sie die Bücher in meinen Favoriten
Dieses Buch ist schon in meinen Favoriten.
Ihre Favoriten 0 Dieses Buch
Kurzbeschreibung
Im Jahr 1956 inszenierte die Stasi die »Flucht« des Ehepaars Guillaume aus der DDR nach Frankfurt am Main, um die SPD auszuspionieren. Günter Guillaume machte dort Karriere als Parteifunktionär und fand sich mit dem Machtantritt der sozialliberalen Koalition unverhofft im Bonner Kanzleramt wieder. 1972 stieg er zum Parteireferenten von Bundeskanzler Willy Brandt auf. Nach Enttarnung durch den Verfassungsschutz wurde er im April 1974 mit seiner Frau verhaftet. Als »Kanzleramtsspion«, über den Brandt stürzte, ist Guillaume berühmt geworden. Eckard Michels legt nun erstmals eine ausführlich recherchierte Lebensbeschreibung vor, die sich auf Basis bislang verschlossener Akten vom Dritten Reich bis in die 1990er Jahre erstreckt. Exemplarisch werden dabei die Arbeit des Staatssicherheitsdienstes gegen die Bundesrepublik, die Kanzlerschaft Willy Brandts, die westdeutsche Spionageabwehr und die Betreuung ehemaliger »Kundschafter« in der DDR dargestellt. Anhand dieser Biografie entsteht ein facettenreiches Bild deutsch-deutscher Geschichte.(Anmerkung: Das Buch ist mit 32 Abbildungen versehen und enthält außerdem einen E-Book-Code zum GRATIS-Download!)

Andere verwandte Bücher:
Loggen Sie sich bitte ein

E-mail:

Passwort:

Kostenlos registrieren

Passwort vergessen?