Startseite / Bücher / Kinderbücher und Jugendbücher / Lektüre von Jugendliche / Geschichten von Blumen und Kräutern. Ein Märchenbuch für Jung und Alt ID: B26551
Bild vergrößern

Geschichten von Blumen und Kräutern. Ein Märchenbuch für Jung und Alt

Kategorie:
Autor: Wiegele Miriam
ISBN: 9783901618543
Ursprungsland: Österreich
Originalsprache: Deutsch
Veröffentlicht: 2008
Veröffentlicher:
Fügen Sie die Bücher in meinen Favoriten
Dieses Buch ist schon in meinen Favoriten.
Ihre Favoriten 0 Dieses Buch
Wer liebt nicht Blumen und Kräuter? Doch wer kennt noch die Geschichten, wie diese Pflanzen zu uns kamen oder wie sie ihre Namen erhielten? Dieses Buch enthält eine Sammlung von Mythen und Legenden, von Märchen und Sagen über all die Pflanzen, die uns in Haus, Hof und Flur erfreuen.
Dieses Buch ist nicht als Kinderbuch gedacht, sondern soll Erwachsenen helfen, den Pflanzen mit dem Herzen näher zu kommen und sie solcherart besser begreifen zu können. Dieses Wissen können sie dann, wie es früher einmal üblich war, ihren Kindern weiter geben, indem sie ihnen die Geschichten, selber weiter spinnend, erzählen.

VORWORT ZUR DRITTEN AUFLAGE
Es erfüllt mich mit großer Freude, ein Vorwort zur dritten Auflage meines Märchenbuches schreiben zu dürfen. Es bestätigt mir wieder einmal, dass Märchen zeitlos sind und ein Märchenbuch sozusagen ein Selbst- Seller werden kann. Märchenbücher haben also auch in einer Zeit, in der Fernsehen und andere Medien regieren, ihre Berechtigung. Allerdings muss ich gestehen, dass mein Enkelbub mich schon die Zeichen der Zeit erkennen lernt - was sind schon die Märchen einer Großmutter gegen SpongeBob und andere Zeichentrickfilme!

Umso mehr freut es mich, dass meine Kräutergeschichten bei Erwachsenen gut ankommen. Bei meinen Heilkräuterkunde- Lehrgängen bringen die Pflanzenmärchen, die ich in den Unterricht einstreue, nicht nur Atem- und Lachpausen, sondern hoffentlich auch tieferes Verständnis und emotionale Beziehungen zu den jeweiligen Pflanzen.
Wie sagte Paracelsus so schön: Nichts ist, was die Natur nicht nach ihren inneren Tugenden gezeichnet hat und Pflanzenmärchen können helfen, alle heimlichen verborgenen Kräfte und Tugenden der Dinge zu offenbaren.
So möge dieses Märchenbuch weiterhin helfen, mit Schmunzeln zu einem intuitiven Verständnis, also sozusagen bis an die Wurzeln der Pflanzen zu gelangen.
Weiden bei Rechnitz, Februar 2008

5. Auflage, 184 Seiten, 4-farb. Fotos und Zeichnungen, geb.
Andere verwandte Bücher:
Loggen Sie sich bitte ein

E-mail:

Passwort:

Kostenlos registrieren

Passwort vergessen?